Kinder­behandlung: Zahngesund von Anfang an

Das Milchgebiss benötigt die gleiche Aufmerksamkeit wie die bleibenden Zähne. Deshalb sorgen wir von Anfang an für die Zahngesundheit unserer kleinen Patienten – mit unserer individuellen, sanften Kindervorsorge und umfangreicher Beratung ab dem ersten Milchzähnchen.

dr daut zahnaerztin fingerpuppen

Kinder kommen kariesfrei zur Welt,

… eine Ansteckung mit den verursachenden Karies-Bakterien innerhalb des ersten Lebensjahres ist jedoch nur sehr schwer vermeidbar. Einmal im Mund angekommen, vermehren sie sich rasch. Die Bakterien leben hauptsächlich von Zucker, den sie in Säuren umwandeln, welche die Zähne schädigen. Bonbons und Lutscher, aber auch süßer Tee und Fruchtsäfte, sind für Kinderzähne besonders schädlich.

Die Säuren entziehen dem Zahnschmelz wichtige Mineralien, wodurch die Zähne weich werden – Karies (Zahnfäule) entsteht. Gerade bei Kindern müssen wir diese kleinen Karies-Löcher möglichst frühzeitig behandeln, da sie den dünneren Milchzahn-Schmelz wesentlich schneller durchdringen und den Zahnnerv reizen können.

dr daut kinderbehandlung mutter kind

Deshalb schützen wir Milchzähne besonders

Es ist wichtig, dass die Milchzähne bis zum normalen Zahnwechsel erhalten bleiben, da sie als Platzhalter für das nachkommende Erwachsenengebiss dienen. Werden sie beschädigt oder zerstört, können Fehlstellungen die Folge sein, welche unter Umständen auch kieferorthopädische Behandlungen erfordern.

Kinderprophylaxe für kerngesunde Zähne!

Der regelmäßige Besuch beim Zahnarzt ist für kleine Patienten besonders wichtig. Denn der Weg zu lebenslanger Zahngesundheit und einer gesunden Entwicklung der bleibenden Zähne ist die regelmäßige Vorsorge.

Zudem erlernen Kinder die häusliche Mundhygiene in unserer Putzschule. Dabei werden sie von ausgebildeten Mitarbeiterinnen sensibel und motivierend angeleitet.

So werden Kinderzähne robust gegen Karies

Regelmäßiges Fluoridieren der Zahnflächen dient dazu, den Zahnschmelz robuster gegen Säureangriffe zu machen. Wir empfehlen dies grundsätzlich ab dem 6. Lebensjahr, um das Kariesrisiko langfristig einzuschränken.

Besonders wichtig für Kinder ist die sogenannte Fissurenversiegelung der Seitenzähne. Damit wird verhindert, dass sich in den „Tälern“ (Grübchen und Ritzen) der Kauflächen Karies bildet.

dr daut heroldsberg kinder

Kinderbehandlung: rundum gut versorgt

Wie in der Vorsorge, so legen wir auch bei der Behandlung von Zahnkrankheiten besonderen Wert auf eine vertrauensvolle, angstfreie Beziehung zu unseren kleinen Patienten. Gerade sie sollen sich bei uns wohl fühlen und den Zahnarztbesuch in positiver Erinnerung behalten.

Deshalb planen wir für Kinderbehandlungen ausreichend Zeit ein, um mit viel Ruhe auf die Fragen und Bedürfnisse von Kindern eingehen zu können. Besonders ängstliche Kinder, die nervös und unruhig sind, erfahren mit verschiedenen Techniken der Kinderhypnose Ablenkung und eine entspannte zahnärztliche Behandlung.

dr daut kinderbehandlung kind zahnbuerste

Hypnose für Kinder: Zahnbehandlung wie im Traum

Die Hypnosebehandlung für Kinder zielt darauf ab, von der eigentlichen Behandlung abzulenken, einen tiefenentspannten Zustand zu erzeugen und während der gesamten Behandlung zu halten.

Wer Kinder hat, weiß, dass Kinder nur schwer ansprechbar sind, wenn sie konzentriert spielen oder in ein spannendes Buch vertieft sind. Diese innerliche Vertiefung gleicht dem hypnotischen Zustand. Um eine ansonsten unangenehme Zahnbehandlung deutlich zu erleichtern, sprechen wir genau diese kindliche Fähigkeit an, alles um sich herum zu vergessen.

Indem wir die Fantasie so beschäftigen, dass die Behandlung zur Nebensache wird, haben wir ein wirkungsvolles Verfahren zur angst- und schmerzfreien Behandlung unserer kleinen Patienten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok